Produktinformationen

Kapillarwassersperren mit CavaStop 300

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis.

Unser Produkt

CavaStop 300

Eignung

Kapillarwassersperren eignen sich für Sandstein, Kalksandstein, Beton, Bruchstein u.ä.

Einsatzmöglichkeiten

kann durch seine hohe Langzeitkriechfähigkeit im Mauerwerk auch bei Lochsteinen, Hohlkammersteinen u.ä. Mauerwerk ohne zusätzliche Maßnahmen wie z. B. Bohrlochschlämme, eingesetzt werden.

Verwendung

Isolierflüssigkeit wird über ein Bohrloch ca. 40° schräg ins Mauerwerk zum Fundament, drucklos über hierfür eigens entwickelte Kartusche mit Auslaufröhrchen eingeleitet.

Qualität

ist ein Qualitätsprodukt mit amtlichem Materialprüfungszeugnis.

Zertifizierung

ist WTA zertifiziert.

Sicherheit

bietet eine hohe Betriebssicherheit und Wirtschaftlichkeit, bei einfacher Verarbeitung.

Wasserverwendung

Kapillarwassersperren eignen sich wie alle wasserabweisenden Mittel zur Poren- und Kapillarauskleidung, aber nicht zum Abdichten gegen drückendes Wasser.

Keine statischen Risiken

ist ein System, das die Sanierung der Grundmauern ohne bauliche Veränderungen und statische Risiken, wie z. B. Aufsägen oder Aufstemmen ermöglicht. Das Objekt kann weiter genutzt werden.

Unser Produkt

CavaStop 300

Eignung

Kapillarwassersperren eignen sich für Sandstein, Kalksandstein, Beton, Bruchstein u.ä.

Einsatzmöglich-keiten

kann durch seine hohe Langzeitkriechfähigkeit im Mauerwerk auch bei Lochsteinen, Hohlkammersteinen u.ä. Mauerwerk ohne zusätzliche Maßnahmen wie z. B. Bohrlochschlämme, eingesetzt werden.

Verwendung

Isolierflüssigkeit wird über ein Bohrloch ca. 40° schräg ins Mauerwerk zum Fundament, drucklos über hierfür eigens entwickelte Kartusche mit Auslaufröhrchen eingeleitet.

Qualität

ist ein Qualitätsprodukt mit amtlichem Materialprüfungszeugnis.

Zertifizierung

ist WTA zertifiziert.

Sicherheit

bietet eine hohe Betriebssicherheit und Wirtschaftlichkeit, bei einfacher Verarbeitung.

Wasserver-wendung

Kapillarwassersperren eignen sich wie alle wasserabweisenden Mittel zur Poren- und Kapillarauskleidung, aber nicht zum Abdichten gegen drückendes Wasser.

Keine statischen Risiken

ist ein System, das die Sanierung der Grundmauern ohne bauliche Veränderung und statische Risiken, wie z.B. Aufsägen oder Aufstemmen ermöglicht. Das Objekt kann weiter genutzt werden.

Bestellung

Nutzen Sie jetzt unseren einfachen Kalkulator!

So können Sie ganz einfach Ihre optimale Bedarfsmenge zu ermitteln.